SUKO-1

Horizontaler PTFE-Stößelextruder

Horizontale PTFE-Stößelextruder sind in Standardgrößen von 25 Tonnen, 50 Tonnen, 75 Tonnen und 100 Tonnen Schub mit Hublängen von 36 Zoll, 54 Zoll, 72 Zoll, 108 Zoll und dem längsten Hubextruder der Welt erhältlich . Dies ermöglicht eine in der Branche unerreichte Produktivität. Es bietet die weltweit höchste Ausbeute pro Zyklus und ist in Kombination mit unseren anderen Geräten der perfekte Extruder für eine Draht- oder Rohrleitung.

Horizontal PTFE Extruder

Ein Stößelextruder ist ein Extruder, bei dem anstelle einer Extrusionsschraube ein Stößel oder ein Kolben verwendet wird. Der Stößelextruder war der früheste Extruder, der in der Kunststoffindustrie eingesetzt wurde. Dieses typische Verfahren wird zur Herstellung von Profilen, Hülsen, Stangen, Blöcken, Rohren, Auskleidungsstangen usw. angewendet. Das Stempelextrusionsverfahren ist sehr effektiv für bestimmte Materialien wie PTFE, die mit einem Schneckenextruder nicht erfolgreich extrudiert werden.

Prozess:

Bei diesem Verfahren wird Kunststoffmaterial in Pulverform durch Schwerkraft in eine Kammer eingespeist. In der Extrudationskammer wird das Harzpulver auf Sintertemperatur erhitzt. Polyethylen mit ultrahohem Molekulargewicht wird beim Schmelzen gelatineartig, so dass es mit dieser Art von Verfahren extrudiert werden kann. Ein Hydraulikzylinder drückt die Harzmaterialien wie PTFE, UHMW usw. von der Kammer zur Düse. Die Matrize gibt tatsächlich die Form des gewünschten Kunststoffs wie eine Stange, ein Rohr oder eine Profilform mit dem erforderlichen Innen- oder Außendurchmesser an. Wenn das Material aus der Matrize austritt, bewegt es die Länge des Förderers. Die Profile können endlos hergestellt und durch kontinuierliches Extrudieren jeder Länge geschnitten werden.

PTFE horizontaler Stößelextruder Vorteile

* Lange Lebensdauer durch solide Verarbeitung und Verwendung hochwertiger Komponenten * Geringe Wanddickentoleranz durch selbstzentrierenden Dorn und Spezialdüse * Zusätzlicher beheizbarer Extrusionszylinder für bessere Extrusionsqualität * Messwandler wie Druck, Kraft und Stempeldrehzahl zur permanenten Kontrolle des Extrusionsprozess und Extrusionsgeschwindigkeit * Hydraulischer Verschluss mit hoher Schließkraft zum schnellen Laden des Extruders * Schnelles Laden mit Spezialladewagen - auch mit mehreren Vorformen möglich, keine manuelle Berührung * Spezielle Vorformpresse mit Vorformvorbereitungsvorrichtung für Mehrfachbeladung des Ladewagens dh Extruder * Elektrisch einstellbarer Dorn * Mess- und Steuersystem für konstante Extrudergeschwindigkeit * Steuersystem für konstante Geschwindigkeit des Extrudats * Geringer Platzbedarf durch vertikale Konstruktion * Vorder- und Rückladegerät, vertikal und horizontal möglich mit Hydraulik und Spindelantrieb (2 Genauigkeitsgrade) * Lieferung kompletter Systeme po ssible (PTFE-Verarbeitung, Vorformpresse, Pastenextruderofen, Wickeleinheit sowie Spiralmaschine) * Benutzerfreundliches und wartungsfreies System * Spezieller Trocknungs- und Sinterofen mit einstellbarer Jalousie, somit eine bessere Temperaturführung innerhalb der beiden Zonen und Vermeidung von Explosionsgefahr * Die Pastenextrusionssysteme wurden speziell für Kundenwünsche entwickelt. * Automatische Anpassung des Gesamtsystems sowie Aufzeichnung der Formel. * Betrieb über Touchscreen und Aufzeichnung der Extrusionsprozessparameter


Beitragszeit: 04.03.2020